Fernbedienung über WLAN oder Alt und Neu ergänzen sich

Ein Beitrag per Mail von Holger Fritzsch:

 

Das IoT- Baord regt zum experimentieren an. Auch wenn ich den Kalender vor Weihnachten  nicht bekam, so konnte ich Dank der Veröffentlichung des Handbuches die Sache mitverfolgen. Inzwischen habe ich ein Pretzelboard erworben.

Es wird per kostenloser Android- App („UDP- Sender“) im Zusammenhang mit dem Experiment vom Tag 5 (Autor F.Kainka) die Garagenbeleuchtung ein- bzw. ausgeschaltet.

test10

So kann man ein altes Handy, dessen Akku schwächelt, einer Zweitverwendung zuführen. Das Handy baut eine Access- Verbindung zum ESP- Modul auf.

Ebenfalls funktioniert es mit dem Ipod,. Hier sogar mit Quittung über Port 90.

Es ist möglich 3 Tasten zu programmieren.

Die freie App heißt „WIFI UDP Test Tool“.

Als Schaltelement bietet sich ein Transistor mit nachfolgenden Relais an.

Led_0

Led_0

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.