Adventskalender 2017

Foren Sonstiges Adventskalender 2017

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Klaus vor 5 Monate, 4 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #2153

    Jonathan
    Teilnehmer

    Hallo Ardurino – Gemeinde, von wem ist der neue Conrad IoT Adventskalender 2017? Autor?
    Hier sind ja keine Anzeichen dazu. Wo wird es wohl das neue Forum geben?
    Und lange „Nichts“ gehört von Fabian Kainka ???

    Viele Grüße Jonathan

    #2154

    Klaus
    Teilnehmer

    Wenn ich mir den Kalender so ansehe, würde ich tippen, dass es wieder von Fabian Kainka ist. Sieht jedenfalls genauso aus aus. Nur mit nem neueren Board (wo mich interessieren würde, was das für eines ist).

    #2155

    Rico
    Teilnehmer

    Ich würde mir auch wünschen das der 2017er IoT Kalender wieder von Fabian erstellt wurde. Die beiden letzten Jahre habe ich sehr viel gelernt. Wenn dem so ist, macht er es aber diesmal sehr spannend mit den voarb Infos hier.

    Zum neuen Board…
    Es ist von der Größe her gleich dem „alten“ nur in blau. Ein Standard Nano mit einem HC-05 Bluetooth Modul. Chipsatz ist ein CSR BC417 drauf. Damit steht fest das wir nur BT 2.0 EDR bekommen.

    Ein Modul mit HM-10 mit BT 4.0 BLE wäre mir jedoch lieber gewesen. Damit könnten mehr Smartdevices wie Bulbs oder Thermometer o.ä. später gesteuert werden. Die VDO 3.3V sind auf der Unterseite jeweils einer für Nano und BT Modul. Ebenfalls „Franzis“ als Aufdruck.
    Also könnten da vom Franzis Verlag noch ein paar Lernpakete erscheinen. Spätestens dann wissen wir wer der Autor war ;)

    B.T.W.: Kennt einer eine Quelle dieser LEDs mit eingebautem Vorwiderstand die nun in diesem Jahr drin sind? Evtl. auch Daten.
    Das Gehäuse ist etwas flacher als üblich und sie sollen 220 Ohm integriert haben. Es gibt die in allen Farben incl. RGB mit 4 Pin. Vielleicht tue ich mich mit Suchbegriffen schwer, haben die spezielle Bezeichnungen?

    #2156

    Jonathan
    Teilnehmer

    Ich hatte doch mal bei Conrad nach dem diesjährigen Autor gefragt: Antwort Fabian Kainka ist es nicht. (Punkt)
    2. Frage zum Forum: Antwort: Wir haben beim Hersteller (vermutlich Franzis) nachgefragt; Gibt es nicht. (Punkt)

    Nunja, ich denke nur ganz ohne Forum geht es nicht, wie die letzten beiden Jahre zeigten. Aber vielleicht tut sich noch was in den nächsten Tagen.
    Schönes WE Jonathan

    #2157

    Lars
    Teilnehmer

    Hallo,
    gib es nun schon ein Forum zum neuen Adventskalender?
    Bei mir funktioniert Tag3 die rote LED nicht.

    Lars

    #2158

    Fidixx
    Teilnehmer

    Hallo,

    Ich hab leider das selbe Problem mit Tag 3 …
    Hat schon jemand ein Forum gefunden?
    Auf der ConradSeite sieht man nur negative Einträge zum Kalender.

    Baba Fidixx

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate, 3 Wochen von  Fidixx.
    #2164

    HC05
    Teilnehmer

    Hallo,

    bei Tag 3 stimmt – wie auch bei anderen Tagen! – die Abbildung nicht mit dem Source-Code überein. In der Anleitung (Bild + Code) ist Pin 2 definiert. Im Source-Code (Download) steht Pin 10.
    Also in der Tag03.ino die Zeile 12 ändern

    von: const int ledPin = 10;
    nach: const int ledPin = 2;

    Auch bei Tag 4 steht im Code Pin 2 und 3 u. in der Anleitung (Code) 10 u. 12 (das fritzing ist dagegen korrekt).

    Tag 8: im fritzing ist Pin 2 als +-Pol für den Piezo, im Source-Code Pin 3 deklariert.

    D.h.: wenn etwas nicht funktioniert, immer zuerst die Pins im Code prüfen!

    Dann klappts.
    HC

    #2168

    robi
    Teilnehmer

    Hallo,
    Der Tag 10 kann unter bestimmten Umständen euren Computer und oder euren Mikroprozessor killen!!
    Wenn das Potentiometer am Anschlag zum GND steht, gibt es einen Kurzschluss..
    BITTE NICHT TESTEN!

    Eigentlich ein Wahnsinn, dieser Adventkalender.. Sehr schlampig und schlecht gemacht.. eigentlich ein Fall für Gewährleistung, da nicht alle Versuche wie beschrieben funktionieren und fahrlässige Gefahr besteht!!

    #2169

    HC05
    Teilnehmer

    Hallo,

    guter Hinweis von robi! Da wurde ein Cent-Artikel (10K Widerstand) gespart, der das ganze absichern würde. Und dann steht’s auch noch im Text: „Da der Widerstand sehr hoch ist, besteht … auch keine Kurzschlussgefahr“. Nur, wenn der Poti auf 0 steht ist da kein Widerstand mehr, der „sehr hoch“ ist! Oje, der Kalender ist wirklich schlampig u. absolut nichts für Anfänger. Offenbar wusste da die linke (Anleitung) nicht, was die rechte (Source-Code u. Bauteile) tut. Es sollte sich schnell jemand vom Franzis-Verlag hinsetzen, die Beispiele der nächsten Tage testen u. dann ggfs. eine Errata-Seite veröffentlichen. Jetzt wird auch klar, warum es dieses Mal kein offizielles Forum gibt: die Kommentare wären vernichtend. Wirklich schade, da die Bauteile bis jetzt ganz ordentlich sind (auch wenn der Poti etwas zu groß fürs Breadboard + Bluething ist).

    #2170

    robi
    Teilnehmer

    Hallo HC05,
    Danke für deinen Input :)
    Hoffe, es hat keine Schäden gegeben hat..
    Lg

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monate, 2 Wochen von  robi.
    #2172

    robi
    Teilnehmer

    Hallo,
    habe den Adventkalender heute zurückgegeben.. war kein Problem und ich ärgere mich nicht mehr herum..
    Lg

    #2173

    Klaus
    Teilnehmer

    Ich will zwar niemanden schlecht reden, aber ich bin bei Franzis inzwischen insgesamt vorsichtig. Habe schon einige Experimentierkästen gekauft und war immer enttäuscht. Zwar nicht solche Fehler, wie jetzt hier im Adventskalender, aber ich fand immer, dass für das viele Geld viel zu wenig geboten wurde. Mir gefallen die Kosmos-Experimentierkästen wesentlich besser und sind immer gut durchdacht.

    #2174

    winterlinge
    Teilnehmer

    Die Qualität des Adventskalenders 2017 finde ich auch unterirdisch. Aber das Bluething Board an sich finde ich ganz interessant und hat mich auch direkt zum Experimentieren angesprochen. Mein Grund den Adventskalender zu kaufen war ein rein materieller. Die 49,95 Euro für das Bluething Board waren mir schlicht zu teuer. Als der Adverntskalender letzten Freitag von C***** dann für 34,95 Euro versandkosten frei angeboten wurde, war das für mich ok. Zusätzlich kamen ja auch noch ein paar Bauteile mit.
    Daher mein Rat: kauft euch den günstigen Adventskalender im Ausverkauf und macht selber was draus.
    Frohe Weihnachten
    Bernhard

    #2177

    Klaus
    Teilnehmer

    Hab mir das Board jetzt auch mal geholt um mal damit rum zu spielen. Vielleicht liegt meine Frage nun nur daran, dass ich mich noch nicht allzu sehr damit beschäftigt habe:

    Ich kenne das ja vom WLAN-Board so, dass es Befehle gab, mit denen man Daten über WLAN zu einem anderen Rechner senden konnte. Hier stelle ich nun fest, wenn eine Bluetooth-Verbindung besteht, werden alle Daten 1:1 über Bluetooth versendet. Das Modul nimmt keine AT-Befehle mehr an. Wie kann man aber nun trotz bestehender Verbindung noch Befehle senden? Z.B. gibt es ja Befehle, mit denen man dan aktuellen Verbindungsstatus abfragen, oder eine Verbindung trennen kann. Nur wenn das Board gar keine Befehle mehr annimmt, geht das ja gar nicht. Vielleicht hat hier schon mal jemand etwas mehr rum experimentiert.

    #2179

    rsoldie
    Teilnehmer

    Nun endlich komme ich auch dazu etwas zu schreiben. Die von conrad angebotenen kalender sind allesamt von franzis. Ich hatte mich anfangs auch etwas geärgert, aber das ging relativ schnell vorbei, da zumindest Support und kulanz bei franzis sehr ok ist. Die abbildungen stimmen nicht immer zu 100% aber nach schaltbild hat bei mir immer alles funktioniert.
    Zum teil habe ich auf fabians videos auf yt von 2016 zurück gegriffen.
    Für mein verständnis wurde zuwenig werbung für das forum hier gemacht und allgemein war hier so wenig Resonanz, das man bis auf wenige Ausnahmen davon ausgehen konnte, es sei alles in Ordnung.
    Ich freue mich auf die nächsten experimente .
    MfG rs

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.