Bretzel funktioniert nicht

Foren Adventskalender 2016 Bretzel funktioniert nicht

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  JoeMar vor 5 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2005

    oe2hem
    Participant

    Habe heute den Adventskalender bekommen.
    Arduino 1.8 installiert unter Win10, die Libs geladen. Der Wifi Teil gibt keinen mucks ab. Die At Befehle zeigen keine Wirkung, es kommt kein echo am seriellen Monitor mit verschiedenen Kabel und verschieden USB Ports. SeriallAnalog geht aber einwandfrei.
    Also Wie kann ich den Wifiteil testen?
    Wifiscanner, Wificonnect, AT Befehle ezeigen keine Wirkung, lassen sich aber alle einwnadfrei kompilieren

    #2009

    JoeMar
    Participant

    Hi,

    habe auch gerade mein „C-Control IoT WiFi Board“ (<– unter dieser Bezeichnung bekommt man das Teil beim großen „C“ …) angeschlossen.
    Um feststellen zu können, ob das Wifi-Modul funktioniert, habe ich einfach mal mein Handy nach verfügbaren WiFi-Netzen suchen lassen.

    Prompt wird mir neben meiner FrizBox auch ein offenes NanoESP – Netzwerk aufgelistet.
    Probiere auch einmal mit Deinem Handy den NanoESP zu finden.

    Mit den AT-Befehlen bin ich noch nicht soweit – aber mit dem „Blink“-Sketch blinkt eine der blauen LED’s bereits fröhlich vor sich hin.

    Gruß
    Jörg

    #2011

    JoeMar
    Participant

    Hi,

    vielleicht waren die Infos von mir gestern nicht wirklich hilfreich … manchmal hilft es aber, wenn man Dinge prüfen kann und das was man prüft auch bestätigt bekommt.

    Zwischenzeitlich habe ich verschiedene Sketches die unter NanoESP-1.1 zu finden sind.

    Das, welches tatsächlich dafür sorgt, dass ein Web-Server eingerichtet ist und womit man sich im Browser auch eine Web-Seite anzeigen lassen kann, nennt sich „TCP-Webserver-Easy“.
    In dem vorhandene Code sollte man nur noch die Zeilen …

    #define SSID „YourSSID“
    #define PASSWORD „YourPassowrd“

    vernünftig füllen …

    #define SSID „Nano_Web“
    #define PASSWORD „123456“
    (es geht natürlich noch vernünftiger … ;) )

    Im Serial-Monitor sollte ein IP angezeigt werden, die man dann einfach im Browser in die Adresszeile eingeben kann. Daraufhin meldet sich der Web-Server mit seiner Web-Seite.

    Vielleicht hilft diese Info ein bischen weiter …

    Gruß
    Jörg

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.