ESP8266 gebrickt?

Foren Das NanoESP & Pretzel Board Forum ESP8266 gebrickt?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  UweS vor 1 Jahr, 1 Monat.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1484

    UweS
    Participant

    Hallo,
    nachdem ich mit AT+RESTORE und AT+UART_CUR „gespielt“ habe, bekomme ich keinen Kontakt
    mehr zum ESP. Der Rest des Pretzel Boards funktioniert noch.
    Vermutlich habe ich „enable both RTS and CTS“ gesetzt.
    Woher bekomme ich nun die Original-Firmware für den ESP-Controller?
    Suche schon locker einen Tag im Netz :-(
    Vielen Dank für die Hilfe
    Gruß
    Uwe

    #1486

    fk
    Keymaster

    Hallo,

    das Problem liegt vermutlich darin, dass die Baudrate des Moduls sich verändert hat.

    Hier findest du ein Programm, welches automatisch die richtige Baudrate und ein paar andere Parameter einstellt:

    http://iot.fkainka.de/wp-content/uploads/2015/12/ConfigTest2.zip

    Ich hoffe das hilft.

    #1488

    UweS
    Participant

    Hallo,
    danke für den link.
    Allerdings führte das nicht zum Erfolg.
    Ich fürchte immer noch es kommt von:
    AT+UART_DEF=XXXX,8,0,0,3 = „enable both RTS and CTS“
    Dann empfängt der ESP doch nichts ohne Hardwaresteuerung?
    Gruß
    Uwe

    Hier die Ausgabe

    ESP SEND ERROR: AT
    Expec. wrong Baudrate
    ESP SEND ERROR: AT+UART_DEF=19200,8,1,0,0
    ESP SEND ERROR: AT
    ESP SEND ERROR: AT+UART_DEF=19200,8,1,0,0
    ESP SEND ERROR: AT
    ESP SEND ERROR: AT+UART_DEF=19200,8,1,0,0
    ESP SEND ERROR: AT
    ESP SEND ERROR: AT+UART_DEF=19200,8,1,0,0
    ESP SEND ERROR: AT
    ESP SEND ERROR: AT+UART_DEF=19200,8,1,0,0
    ESP SEND ERROR: AT
    Baudrate ERROR
    ESP SEND ERROR: AT+CWSAP?
    ESP SEND ERROR: AT+CWMODE_DEF=2
    ESP SEND ERROR: AT+CWSAP_DEF="NanoESP","",5,0
    Configuration ERROR, please retry
    ESP SEND ERROR: AT+CIPMUX=1
    ESP SEND ERROR: AT+CIPSERVER=1,80
    
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.