Antwort auf: Rainer's Uhr

Foren User Projekte Rainer's Uhr Antwort auf: Rainer's Uhr

#853
Rainer
Teilnehmer

Hallo,

ich habe mal wieder etwas gespielt und das NTP Beispiel aus der Time Library an das ESP Modul angepasst.

Dieses Programm verbindet sich mit dem NTP Server der Telekom ( geht aber auch für andere Server ) und ruft alle Stunde die Uhrzeit zur Synchronisation ab, dazwischen läuft es autonom mit der internen Uhr aus der Time Lib.

Das Beispiel aus der Lib basiert auf einer LAN Verbindung, die verwendeten IP adressen für die Server scheinen nicht mehr aktuell zu sein. Ich habe den Code umgeschrieben und den Code aus dem Kalender für UDP Verbindungen damit ergänzt, um das WLAN Modul zur Verbindung mit meinen WLAN zu benutzen.
Über den seriellen Monitor werden Datum und Uhrzeit ausgegeben, auf dem LCD Display ist nur die Zeit sichtbar.

Das Protokoll für den NTP Server benutzt binäre Daten und muss für das SEND Kommando umgewandelt werden. Hier darf zum Abschluss kein CR/LF angehängt werden ! Die 4 Bytes mit den Sekundenbruchteilen werden nicht genutzt.

An mancher Stelle werden sich guten Programmieren die Nackenhaare sträuben, ich wollte das nur quick & dirty zu Ende bringen, bevor das Wochenende um ist. Es funktioniert aber gut, man muss nur die SSID und das Passwort eintragen. Das Timeout zur WLAN Anmeldung ist auf 20 Sekunden gesetzt, bei mir dauert die Anmeldung manchmal recht lange.

Für eine tiefere Beschäftigung mit NTP habe aich auch eine etwas ältere Dokumentation des NTP Protokolls angehängt, ich habe nicht weiter nach aktuelleren Ausgaben gesucht, diese hier hat mir gute Dienste getan.

Ich bin für alle Verbesserungsvorschläge offen !

Rainer

  • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Jahren, 5 Monaten von Rainer.