Tag 2: OnBoard-LED und Update

Hinter dem Türchen des zweiten Tages finden Sie ein Steckboard für die kommenden Versuchsaufbauten. Ich empfehle aber, Ihren NodeESP noch nicht auf das Steckboard zu stecken. Stattdessen schauen wir uns heute an, wie Sie die vorinstallierten Programme auf dem Board starten können, und bringen das Board außerdem auf den neuesten Stand.

Verbinden Sie Ihr Board zunächst wieder mit einer Stromquelle. Die WLAN-Daten, die Sie gestern eingegeben haben, sind weiterhin gespeichert, und somit sollte sich das Board automatisch mit Ihrem WLAN verbinden. Rufen Sie dann die Boardseite über die IP oder den mDNS-Namen (http://nodeesp. local/) auf. Als Erstes soll nach möglichen Software-Updates gesucht werden. Dazu öffnen Sie die Konfigurationsseite, klicken ganz unten auf den Punkt Advanced Settings und dort auf Check for Firmware Updates.

Das Board ist auf dem neuesten Stand

Das Board ist auf dem neuesten Stand

Wenn ein neues Update gefunden wurde, bekommen Sie auf der Konfigurationswebseite eine Meldung, die Sie bestätigen müssen. Danach können Sie sich erst mal einen Kaffee holen, denn der Updatevorgang kann eine ganze Weile dauern (bis zu 20 Minuten). Sobald das Board wieder grün leuchtet, können Sie weitermachen. Überprüfen Sie erneut, ob es Updates gibt. Im Normalfall meldet das Board nun, dass alles auf dem neuesten Stand ist. Sollte aber etwas grundsätzlich falsch gelaufen sein, finden Sie auf der Projektwebseite eine Anleitung dazu, wie Sie es reparieren können.

Doch nun zu den vorinstallierten Programmen: Auf der Konfigurationsseite sehen Sie den Punkt Application Settings. Dort finden Sie alle Programme und eine Infobox, die Ihnen sagt, welches gerade aktiv ist. Wählen Sie zunächst in der oberen Box IoT Adventscalendar 2018 aus und schließlich in der unteren das Programm des heutigen Tages (beginnt mit IoT Calendar 2018 – Day 2). Bestätigen Sie anschließend mit Submit. Das Board startet jetzt mit dem ausgewählten Programm neu.

Das Color-Picker-Element

Das Color-Picker-Element

Nach Neustart und Neuverbinden können Sie nun zur Hauptseite des Boards wechseln. Dort finden Sie einen weiteren Link mit der Bezeichnung Applikation Page. Wenn Sie diesem Link folgen, erreichen Sie eine Webseite mit einem sogenannten Color-Picker-Element, mit dem Sie Farben auswählen können. Die von Ihnen ausgewählte Farbe wird an das Board übertragen und von der OnBoard-LED dargestellt. Sie haben also eine kleine, praktische, bunte Lampe – und das ganz ohne dass Sie etwas zusammenstecken mussten.

49 Kommentare

  1. KecksTV

    Mit hrome auf Win10 funtzt es!

    Antworten
  2. fk (Beitrag Autor)

    Hallo,
    für alle die gerade Probleme mit der neusten Firmware habe, hier ist eine ältere Version die mit dem Adventskalender 2018 auch funktionieren sollte:

    http://ota.fkainka.de/ESP32_FW_1v3_161218.bin

    Ich schaue mir gerade die Firmware an ob da der Fehler herkommen könnte. Gab es auch Jemanden bei dem das Update/neu Flashen ohne Probleme ging?

    Viele Grüße,
    FK

    Antworten
    1. Steffen

      Vielen Dank für die schnelle und freundliche Unterstützung. Mit der bereitgestellten Firmware funktioniert nun alles wieder. Auch Tag 3 läuft problemlos.

      Antworten
    2. Abu Kali

      Hallo zusammen,
      Hallo,

      ich hatte vor ca. 4 Wochen die Firmware geflasht – und alles funktionierte.
      Und heute gab’s wieder ein Update – auch ohne Probleme.
      Habe den Kalender zwar vom letzten Jahr, das Board sollte aber identisch sein? Habe mal Tag 17 u. Tag 22 getestet. Ohne Probleme (verwende eigenen MQTT Broker – das sollte aber nicht das Problem sein).
      Bei NodeRed hat sich tatsächlich einiges geändert, besonders das Aktivieren der Flows. Da gibt’s ja den Hinweis (hier im Forum an einem anderen Tag …) – Das einzige was bei NodeRed noch nicht klappt, ist die Twitter Verbindung. Hier scheinen die Funktionen/Methoden nicht mehr zu stimmen – habe alles bzgl. Twitter installiert u. angeblich fehlt "Twitter In/Out".

      Ansonsten keine Probleme – weder mit der aktuellen Firmware (04.12.2019) noch mit NodeRed.

      Antworten
  3. Robert Freiholtz

    Hello,

    This worked for me:
    Clicked "Check for Firmwave Updates"
    LED flashed green 2-3 times, then it turned solid green (no blinking/flashing).
    Leave the board and browser alone for a couple of minutes.
    Start refreshing the browser, when you get to see the site again, the firmware update seems to be done.

    Antworten
    1. Robert Freiholtz

      Worth mentioning: When I now click "Check for Firmware Updates", it states that the device is up-to-date

      Antworten
  4. Steffen

    Nach dem Update kann ich das WLAN NodeESP nicht mehr finden und die LED leuchtet nicht mehr. Sie leuchtet nur bei gedrückten WPS-Button blau. Was kann ich tun? Der Adventskalender ist mein erster Berührungspunkt mit dem Thema, bin also komplett unerfahren.

    Antworten
    1. fk (Beitrag Autor)

      Hi, dann scheint etwas beim Update schief gelaufen zu sein. Hier: https://iot.fkainka.de/nodeesp-firmware-reinstallieren findest du eine Anleitung wie du die Firmware manuel wieder installieren kannst

      Antworten
      1. Steffen

        Danke für die schnelle Antwort. Die Installation der Firmware scheint funktioniert zu haben. Die LED leuchtet nach Anschluss der Stromversorgung auch wieder grün. Das WLAN NodeESP wird allerdings immer noch nicht erzeugt.

        Antworten
        1. fk (Beitrag Autor)

          Das ist sehr ungewöhnlich. Ist das Netzwerk auch nicht mit einem anderen Gerät wie Smartphone zu sehen?
          So wie ich es verstanden habe hat das WLAN zuvor funktioniert?

          Antworten
          1. Steffen

            Ja, genau. Bis zu dem Update, den Einstellungen für Tag 2 und anschließendem Neustart konnte ich das WLAN finden. Jetzt ist es von keinem Gerät aus zu sehen.

          2. fk (Beitrag Autor)

            Und die Kabel sind wieder alle vom Board entfernt worden? Nach einem Reset blinkt dir LED kurz? Sonst kannst du versuchen mit WPS blind eine Verbindung zum Router herzustellen

          3. Steffen

            Ja nach dem Wiederanschließen des Kabels blinkt die LED kurz. Eine Verbindung über WPS funktioniert nicht.

          4. fk (Beitrag Autor)

            Hast du Zugang zu einem Seriellen Monitor Software? Zum Beispiel über die Arduino IDE?

          5. Robin

            Hallo, ich habe das gleiche Problem wie du Steffan. Ich habe die Firmware neu installiert.
            die LED leuchtet dauerhaft grün. Wenn ich auf den reset-Knopf drücke passiert rein garnichts, WPS-Taste: nur blaues leuchten. Nach Neuanschluss von USB-Kabel leuchtet die LED grün und blinkt 2 mal blau. Ich empfange am Handy und PC Kein Signal Vom Board. WLAN hat vorher einwandfrei funktioniert. Würde mich über hilfe freuen!

          6. Steffen

            Habe mir mittlerweile die Arduino-IDE-App für Windows 10 besorgt und den seriellen Monitor gefunden. Da ich aber, wie gesagt, überhaupt keine Erfahrung habe, komme ich von hier nicht alleine weiter.

  5. Tobi

    Tag 2: Trotz mehrfachen Updates (Meldung ist up to date) kommt bei uns die Liste mit dem IoT Adventskalender nicht. Neu booten usw. bringt nichts. Lampe leuchtet grün.

    Antworten
    1. fk (Beitrag Autor)

      Hi, hast du in dem oberen der beiden Dropdown Menüs auch die Programme des Kalenders ausgewählt? Vorher tauchen die Programme in der unteren Liste nicht auf. Ansonsten hilft vielleicht die Seite neu zu laden und vor allem ein paar Sekunden zu warten. Wenn immer noch nichts erscheint: kannst du vielleicht ein Bild der Config-Seite schicken?

      Antworten
      1. Tobi

        Neustart haben wir schon gemacht. Ich kann im Oberen der Beiden Dropdown Menüs Garnichts auswählen. Anbei Bild von Config-Seite.

        Antworten
        1. fk (Beitrag Autor)

          Das ist ungewöhnlich. Es scheint ein Problem mit der Websocket Verbindung vorzuliegen. Hast du es Mal einen anderen Browser oder per Smartphone probiert?

          Antworten
          1. Tobi

            ja das finde ich auch seltsam. Auf Laptop (Win 10, Edge Browser) seh ich nix. Habs grad mal mit Smartphone (Galaxy S7 2016) probiert. Da kann ich sowohl beim oberen als auch beim unteren Menü was auswählen. Erklärung? Bin grad etwas ratlos, warum es aus Windows gar nicht geht, aber auf Android problemlos. Hab grad mal mit iPad mini gecheckt, sogar dort geht’s einwandfrei! Trotzdem danke für die schnellen Antworten! ;-)

  6. Joachim Westphal

    Hallo,
    bin ein bisschen spät dran – ich weiß :-/
    Aber dennoch mit Freude :-))!

    Ich habe ein Update (erfolgreich) durchgeführt und dann das Programm für den Tag 2 wie beschrieben gestartet.
    Soweit ist alles OK – in den "Application Settings" wird auch "[IoT Calendar 2018 – Day2] See iot.fkainka.de/day2-2018 OnBoard LED" als "currently running" angezeigt.

    Leider gibt es aber keine "Application Page" – es sind nur die vom Erst-Start her bekannten 7 Menuepunkte vorhanden. Somit kann ich leider den Color-Picker nicht aufrufen :-(

    Mache ich etwas verkehrt?
    Danke schon mal im voraus!

    Antworten
    1. Ant Kutschera

      versucht hier: http://nodeesp.local/app

      also vom home (http://nodeesp.local) aufs app knopf klicken

      Antworten
    2. Rsoldie

      Das gleiche problem habe ich auch und bin noch am suchen und probieren.
      :-(

      Antworten
    3. Rsoldie

      Ich habe es hinbekommen. Das colormenue ist zwar sehr spartanisch, aber es funktioniert.
      Nach den applik. Sett.einstellungen bei http die ip vom board aufrufen und die seite öffnet sich.
      Mfg

      Antworten
      1. Joachim

        Ah, danke :-)!
        Werde ich heute Abend ausprobieren …
        Viele Grüße

        Antworten
  7. Andreas

    Bezüglich der Browser-Diskussion, ich hab mal einige durchgetestet:

    Mit Chromium 69 unter Linux bekomme ich einen Color-Picker mit Gradientenauswahl (ähnlich wie im Screenshot) und manueller Hex-RGB-Eingabe, und die LED zeigt dann auch die "richtige" Farbe.

    Mit Fennec 63 (Firefox-Based) unter Android (LineageOS 14) bekomme ich eine "Liste" von Farben (Quasi-Combo-Box), die Auswahl findet sich aber überhaupt nicht auf der LED wider. Z.B. wähle ich etwas rot-artiges aus, wenn ich wieder am PC schaue, ist der zugehörige ausgewählte Hex-Code #d73920. Nun ist mir aber vollkommen klar, dass ich bei der RGB-LED keine 16 Bit Farbtiefe habe ;) Und das menschliche Auge spielt da ja auch mit rein.

    Der Color Picker mit Firefox Klar unter Android sieht übrigens wieder anders aus – und die LED gibt auch die ausgewählte Farbe aus.

    Insgesamt ein schönes Beispiel, finde ich

    Antworten
  8. Hans-Dieter Bär

    Hallo,
    ich habe ein Problem mit dem tag 2.
    Nach dem Update habe ich IoT Advendscalendar 2018 und dann Day 2 ausgewählt. Nach dem anklicken von Submit kam die Meldung, dass das board einen Reset ausführt.
    Dabei erhalte ich jedesmal eine neue IP Adresse. Wenn ich dann die Hauptseite des Boards öffne, ist das Calendar 2018 nicht vorhanden, sondern wieder die Grundeinstellung.
    Der Link Applikation Page erscheint nicht.
    Kann mir hier jemand einen Tipp geben?

    Antworten
  9. thymjan

    So sieht der "Color-Picker" unter macOS mit Safari aus:

    Antworten
    1. thymjan

      Die Hauptseite wird unter Safari so dargestellt:

      Antworten
      1. thymjan

        … und hier der iPhone Bildschirm (ebenfalls Safari):

        Antworten
  10. Michelle

    Das Color-Picker-Element sieht zwar nicht so wie auf dem Bild aus.
    Die LED wechselt trotzdem gut die Farbe.

    Antworten
  11. Ding

    Hallo,
    gibt es dieses Jahr gar keine Quelltext?
    Wie kann ich die Programme auf dem nodesp verändern?

    Antworten
  12. Tilo

    Hallo,
    Verbindung zum Wlan kann ich herstellen, Programme funktionieren auch allerdings bleibt die LED dunkel. Auch wenn ich mit dem Color Picker was ändern möchte, bleibt die LED dunkel. LED defekt oder mach ich hier was falsch? Firmware update hab ich gemacht.
    BG
    Tilo

    Antworten
    1. fk (Beitrag Autor)

      Hallo, hat die LED schon Mal geleuchtet, z.B. gestern beim herstellen der WLAN Verbindung?

      Antworten
      1. Tilo

        Ich hab es erst heute ausprobiert, die LED hat bisher nicht geleuchtet. Weder beim verbinden mit Strom, noch beim herstellen des WLAN.

        Antworten
        1. fk (Beitrag Autor)

          Dann ist es sehr wahrscheinlich, dass die LED kaputt ist. Ich würde das Board bei Conrad umtauschen lassen.

          Antworten
          1. Tilo

            Alles klar, danke.

          2. Daniel G

            Hallo Tilo,

            könnte es sein dass das LED unter Board Configuration -> General Settings -> Status LED aus geschaltet ist ?

            http://nodeesp.local/config/index.htm

          3. Tilo

            Hallo Daniel,
            habe ich geprüft,daran liegt es nicht. Ich hab mir gestern das ganze mal etwas genauer angeguckt, und festgestellt wenn ich die LED berühre, das sie leuchtet. Ich tippe auf einen Wackelkontakt an oder in der LED.
            BG
            Tilo

  13. Theo

    Auch hier kein Color-Picker zu sehen. Die Firmware wurde davor aktualisiert.

    Antworten
    1. fk (Beitrag Autor)

      Die App-Seite wird aber angezeigt? Auf welchem Betriebssystem/Browser arbeitest du?

      Antworten
      1. Theo

        Die App-Seite wird angezeigt. Der Color-Picker wurde unter Linux Mint sowohl in Firefox und als auch Chrome nicht angezegt.

        Jetzt habe ich es unter Win 7 und Chrome ausprobiert und es klappt…

        Danke für dieses tolle Projekt und auch dafür, dass du dir am 1. Advent Zeit zum Beantworten der Frage nimmst!

        Antworten
  14. Sven

    Hallo,

    der Color Picker user input dialog startet nur rudimentär, man kann die Farbmischung mit Zahleneingaben ändern, was auch funktioniert, allerdings startet nicht die Eingabebox in der man die Farbmischung mit der Maus steuern kann.

    Bei mir zumindest.

    Antworten
    1. Martin Grässlin

      Hallo zusammen , habe das gleiche Problem, bei mit kommt auch nur die Zahlenkombination. Starte das Program auf meinen IPhone und mit Safari. Das einzige was funktioniert den ich die Zahlenkombi lösche dan wechselt er ab und an automatisch auf eine andere ? Was läuft da falsch ?

      Antworten
      1. fk (Beitrag Autor)

        Hallo, das Color Picker Element wird vom vom Browser selbst bereitgestellt. Deswegen sieht das Element in jedem Browser unterschiedlich aus. Ich weiß nicht genau wie es auf einem iPhone aussieht. Könnt ihr ein Bild Posten?

        Antworten
  15. thomas

    Ganz prima.
    Aber wo ist denn das Listing zum spielen???

    Antworten
    1. robert

      Ja das Problem habe ich gerade auch – Firmware update gemacht, aber auf der Application Setting Seite fehlt das beschrieben IoT Adventskalender 2018 Set in der Liste

      Antworten
      1. robert

        Ah, noch einmal auf Software-Update geklickt und jetzt sind sie da :-)

        Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.